New
Online only
Previous
Next

Grüner Tee mit japanischem gepufftem Reis in einer 100g-Tüte, GENMAICHA, Ujitawara, Kyoto

Reference 10-HIBI-GENMAICHA

Grüner Tee mit japanischem gepufftem Reis in einer 100g-Tüte, GENMAICHA, Ujitawara, Kyoto.

Lieferung und Rücksendungen

Lieferfristen :

  • 1 bis 3 Werktage für Frankreich, Belgien und die Schweiz.
  • 3 bis 5 Werktage für andere Länder in Europa
  • 3-5 Werktage für andere Länder über DHL

Dieser Artikel wird von unserem Lager in Frankreich aus verschickt.

Sie können einen Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung zurückgeben oder umtauschen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgaberichtlinien

Datenblatt

Gewicht 100 gr
Herkunft des Produktes Hergestellt in Japan
Infusionszeit 2 minuten
Temperatur 75°C
Tageszeit Abend Tag
Ort der Kultur new

Mehr erfahren

Herkunft: Japan (Ujitawara, Kyoto) Zutaten: Grüner Tee, gepuffter Reis - Klebriger Reis, der eine ausreichende Menge an Mineralien enthält, wird im Herbst mit dem ausgewählten BANCHA gemischt, was dazu beiträgt, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Genmaicha (玄米茶), wörtlich "Brauner Reis Tee", ist eine Mischung aus japanischem grünem Tee und gepufftem Wildreis. Es erhält so einen völlig einzigartigen warmen Geschmack, der an Kaffee erinnert. Genmaicha hat die gleichen Vorzüge wie grüner Tee, da er hauptsächlich daraus besteht. Aufgrund der Zugabe von Reis neben dem Tee ist der Koffeingehalt im Genmaicha besonders gering, was ihn abends oder für koffeinsensible Personen angenehm macht. Die Anwesenheit von gepufftem Reis in der Infusion bietet eine wärmende Wirkung für den Körper, förderlich für die Verdauung und beruhigend für den Geist.

Um seine Vorteile vollständig zu genießen, wird empfohlen, ihn weniger als 2 Minuten in Wasser bei 75-80°C ziehen zu lassen.

Der Sencha-Grüntee aus Ujitawara, einer renommierten Region in Japan für die Produktion von hochwertigen Tees, bietet ein außergewöhnliches sensorisches Erlebnis. Dieser Tee wird unter idealen Bedingungen in den hügeligen Hügeln von Uji angebaut, in der alten Stadt Kyoto, wo die japanische Tradition des Grüntees vor über 1.000 Jahren begann. Heute, in Japan, wenn man an hochwertigen Grüntee denkt, denkt man an Uji. Das neblige Klima, die abfallenden Hügel, warme Tage und kühle Nächte bieten ideale Bedingungen für das Gedeihen von Teepflanzen. Wenn Sie den Zug nach Kyoto nehmen, passieren Sie viele wunderschöne Grünteeplantagen in Uji, und Sie können die vielfältige Auswahl an köstlichen Grünteesorten probieren, die in spezialisierten Geschäften und Restaurants in der Region erhältlich sind.

In der gleichen Kategorie