New
Online only
Previous
Next

Japanischer grüner Tee, GYOKURO KARIGANE,100g, Ujitawara, Kyoto

Reference 10-HIBI-GYOKURO

Japanischer grüner Tee, GYOKURO KARIGANE , 100g, Ujitawara, Kyoto.

Lieferung und Rücksendungen

Lieferfristen :

  • 1 bis 3 Werktage für Frankreich, Belgien und die Schweiz.
  • 3 bis 5 Werktage für andere Länder in Europa
  • 3-5 Werktage für andere Länder über DHL

Dieser Artikel wird von unserem Lager in Frankreich aus verschickt.

Sie können einen Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung zurückgeben oder umtauschen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgaberichtlinien

Datenblatt

Gewicht 100 gr
Herkunft des Produktes Hergestellt in Japan
Infusionszeit 2 bis 3 Minuten
Temperatur 70°C
Tageszeit Tag
Ort der Kultur new

Mehr erfahren

Ursprung: Japan (Ujitawara, Kyoto)

Zutaten: Japanischer Grüntee

Gyokuro ist ein hochwertiger japanischer Grüntee, der mehrere Wochen lang im Schatten angebaut wird, bevor er geerntet wird. Diese Anbaumethode verleiht dem Gyokuro einen reichen Umami-Geschmack und lebendige Farbe. Karigane hingegen besteht in der Regel aus Teezweigen und Adern, was zu einer milderen Infusion führen kann, während bestimmte Eigenschaften des Tees erhalten bleiben.

Gyokuro Karigane kombiniert diese beiden Elemente, indem es Gyokuro-Blätter verwendet und Zweige sowie Adern hinzufügt, um eine einzigartige Infusion zu schaffen. Diese Kombination kann dem Tee einen ausgewogenen Geschmack zwischen der Reichhaltigkeit des Gyokuro und der Süße des Karigane verleihen. Umami-, pflanzliche und süße Noten des Gyokuro können vorhanden sein, wobei eine möglicherweise weichere Textur den Karigane-Komponenten zugeschrieben wird. Um seine Vorzüge voll auszukosten, wird empfohlen, ihn 2 bis 3 Minuten in Wasser bei 70°C ziehen zu lassen.

Der Grüntee aus Ujitawara, einer renommierten Region in Japan für die Produktion hochwertiger Tees, bietet eine außergewöhnliche sensorische Erfahrung. Dieser Tee wird unter idealen Bedingungen im Herzen der sanften Hügel von Uji, in der historischen Stadt Kyoto, angebaut, wo die japanische Tradition des Grüntees vor über 1.000 Jahren begann. Heute, wenn in Japan hochwertiger Grüntee erwähnt wird, denkt man an Uji. Das nebelige Klima, die abfallenden Hügel, warme Tage und kühle Nächte bieten ideale Bedingungen für das Gedeihen der Teepflanzen. Wenn Sie mit dem Zug nach Kyoto fahren, werden Sie viele wunderschöne Grünteefarmen in Uji passieren und die vielfältige Auswahl köstlicher Grüntees in den Fachgeschäften und Restaurants der Region probieren können.

In der gleichen Kategorie